Rechtsanwalt Günter Lenze

Fachanwalt für für Medizinrecht

Günter Lenze

Anwaltszulassung
seit November 1980

Juristische Ausbildung
Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilian-Universität in München von 1973 bis 1977
1. Staatsexamen (Prädikatsexamen) 1977
2. Staatsexamen (Prädikatsexamen) 1980

Beruflicher Werdegang:
1978 bis 1980 Referendar in Traunstein
1980 bis 1993 Tätigkeit als Rechtsanwalt, Partner in Traunsteiner Anwalts- und Steuerkanzlei
1994 Gründung der Kanzlei Lenze und Baier
seit 2006 Fachanwalt für Medizinrecht

Fremdsprachen
Englisch

Tätigkeitsgebiete
Medizinrecht, Arzthaftungsrecht auf Behandlungsseite, Vertragsgestaltung, allgemeines Zivilrecht

Mitgliedschaften
Deutscher Anwaltverein
Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein

Ehrenämter
Von 1996 bis 2002 1. Vorsitzender des Anwaltvereins Traunstein
Seit 01.09.2001 ehrenamtlicher Richter am Bayerischen Anwaltsgerichtshof (BayAGH)
Seit 01.11.2017 Vorsitzender des 5. Senats des BayAGH

Sonstiges
Vortragstätigkeit zu ausgewählten Rechtsfragen